Meine Tierschutzarbeit

Seit 2011 arbeite ich ehrenamtlich mit ängstlichen Hunden als Pflegestelle. Diese brauchen viel Feingefühl und Geduld, um irgendwann ein eigenes, tolles Zuhause zu finden. Ich helfe ihnen, ein gutes Sozialverhalten aufzubauen und Mut zu schöpfen, aus ihrer kleinen Angstwelt herauszutreten. Mir macht es besonders viel Freude, ihre Entwicklung mitzuerleben und somit einen guten Beitrag zu leisten. Da geht einem einfach das Herz auf! Wenn Ihnen ein kleiner Hund (Chihuahuas und Zwerghunde) begegnen sollte, der sich in Not befindet, ins Tierheim gegeben werden soll z.Bsp., dann sprechen Sie mich ruhig an, ob ich ihn aufnehmen kann. Gern nehme ich auch Futterspenden/Spenden für tierärztliche Versorgung entgegen.

Selin

Hallo, ich bin Selin und war ein Angsthund aus Rumänien. Heute helfe ich im Hundeblick anderen Angsthunden.

Weitere Infos folgen...

Benji hätte gern noch etwas Glück

Mit Benji bekommen Sie ein "fertiges Paket" Hund. Er kennt Katzen, Kinder, Stadt, Land, ist hundeverträglich und fahrtauglich im Auto. Leicht zu händeln ist er ebenfalls und kann auch alleine bleiben. Das soll er natürlich nicht, denn er ist schon 13 Jahre, noch fit und gesund und möchte nun gern betüdelt werden. Gerne zu Rentner, die ihn verwöhnen. Er liebt Ballspiele, im Garten liegen und Spaziergänge, ist geimpft, gechipt und bekommt noch eine Zahnsanierung. Für eine kleine Schutzgebühr wird er über mich vermittelt. Manuela: 0157/37744541

Zu vermitteln...

Jamie ist ein sehr freundlicher kastrierter Rüde, 6 Jahre, 45 cm hoch und mag Menschen und Hunde. Er ist recht vorsichtig, pflegeleicht, sanft und ein ruhiger Mitbewohner. Er möchte auf dem Land leben und braucht etwas Geduld, da er 6 Jahre im rumänischen Shelter lebte. Ein ganz toller Hund! Adoptionskosten sind bei 360 Euro.